Christophe Pillet

Christophe Pillet, hochrangiger Vertreter des französischen Designs, arbeitete nach einem Academy Design Master im Jahr 1985 in Mailand, von 1988 bis 1993 in Paris mit Philip Starck zusammen, bevor er sich selbständig machte und vielseitige Projekte durchführte, die stets von einem schlichten, starken und direkten Stil geprägt sind: von Architektur zu Interior Design, Möbeldesign, Mode und Industrial Design. “Créateur de l’année” von 1994, arbeitet er für maßgebliche internationale Marken im modernen Einrichtungsbereich zusammen.