Lima

Die dekorative Sinnlichkeit üppiger Formen, die elegant auf zierlichen Füßen ruhen, bildet einen unwiderstehlichen Kontrast für die Gestaltung von Räumen zum Wohnen und zum Anschauen. Lima ist eine Kollektion mit Sofas, Sesseln und Polsterhockern mit einzigartigem Charakter, der eine große Inspiration ist. Der Entwurf stammt von dem schwedischen Architekten- und Designertrio Claesson Koivisto Rune und verbindet die Ergonomie einer tiefen, behaglichen und extrem komfortablen Sitzfläche und eines zweiten, zusätzlichen Rückenkissens, das angenehme Momente der Entspannung oder des geselligen Beisammenseins verspricht, mit der hochkarätigen Ästhetik eines Einrichtungsgegenstands, der jedes öffentliche oder private Ambiente mit geschmackvoller Eleganz bereichert. Metallgestell mit Füßen aus lackiertem Rundprofil, Bezug in zahlreichen Ausführungen.

Designer: Claesson Koivisto RuneYear: 2012
Technical overview

Cod. OLIM213
W 213 D 91 H 78,5 cm
H seat 39,5 cm

Cod. OLIM183
W 183 D 91 H 78,5 cm
H seat 39,5 cm

Cod. OLIM153
W 153 D 91 H 78,5 cm
H seat 39,5 cm

Cod. OLIM89
W 89 D 91 H 78,5 cm
H seat 39,5 cm

Cod. OLIM70
W 89 D 70 H 39,5 cm
H seat 39,5 cm

Materials and finishes
Internal frame: birch plywood 18 mm thick.
Padding: differentiated - density polyurethane foam.
Base: tubular metal base Ø 16 mm, powder-coated painted.
Upholstery: non removable cover.
Base:

Birch Plywood 43%

Polyurethane 32%

Upholstery 15%

Metal 7%

Feather 3%

Claesson Koivisto Rune

Das Atelier Claesson Koivisto Rune wurde 1995 als multidisziplinäres Laboratorium für Architektur und Design in der klassischen, skandinavischen Tradition gegründet, aber mit der Absicht, neue, von Schlichtheit und Innovation geprägte Konzepte zu erarbeiten. Die drei schwedischen Designer haben neben unterschiedlichsten Bauprojekten in aller Welt – Wohnbauten, Restaurants, Geschäfts- und Bürogebäude – auch Inneneinrichtungen für zahlreiche Firmen von internationaler Bedeutung gestaltet.