Santiago

Die Linie der Sessel und Sofas Santiago, weich und gemütlich, zeitgenössisch im Design, spielen mit ungewöhnlichen Proportionen, um je nach dem Blickwinkel des Betrachters, eine besondere Optik entstehen zu lassen. Von der Seite gesehen ist die Armlehne klein und von unregelmäßiger Form, im Gegensatz dazu ist die Rückenlehne hoch und dreieckig. Steht man aber davor, haben Sofa und Sessel eine gefällig gerundete Form, die auf einem schlanken, lackierten Metallrohrgestell oder auf Füßen aus Eschenholz, gebeizt Nussbaum hell, zu schweben scheint. Erhältlich auch der Fußhocker.

Designer: Claesson Koivisto RuneYear: 2016
Technical overview

Cod. OSANT164
W 164 D 88 H 85 cm
H seat 41 cm

Cod. OSANT96
W 96 D 88 H 85 cm
H seat 41 cm

Cod. OSANT93
W 93 D 71 H 40 cm
H seat 40 cm

Materials and finishes
Internal structure: 18 mm thick poplar plywood and 30 mm thick, 12 mm thick birch plywood, metal frames with elastic belts.
Padding: differentiated - density polyurethane foam.
Upholstery: not removable cover.
Feet: painted metal or stained ash.
Feet:

Iron feet

Polyurethane foam 48%

Poplar plywood 19%

Birch plywood 17%

Metal 13%

Elastic straps 3%

 

Ash feet

Polyurethane foam 48%

Poplar plywood 19%

Birch plywood 17%

Metal 10%

Elastic straps 3%

Ash 3%

Claesson Koivisto Rune

Das Atelier Claesson Koivisto Rune wurde 1995 als multidisziplinäres Laboratorium für Architektur und Design in der klassischen, skandinavischen Tradition gegründet, aber mit der Absicht, neue, von Schlichtheit und Innovation geprägte Konzepte zu erarbeiten. Die drei schwedischen Designer haben neben unterschiedlichsten Bauprojekten in aller Welt – Wohnbauten, Restaurants, Geschäfts- und Bürogebäude – auch Inneneinrichtungen für zahlreiche Firmen von internationaler Bedeutung gestaltet.