Pisa

Vor allem für den öffentlichen Raum, Büros oder Hotels entwickelt, ist Pisa ein gepolsterter Sessel mit kompakten Dimensionen für kleine Räume, ohne Komfort und Ästhetik zu verlieren. Seine minimalistischen Formen hüllen den Körper ein und schaffen ein intimes und persönliches Gefühl. Seine geometrische Gestaltung mit geneigter Rückenlehne und dem besonders geschnittenen Profil schafft eine starke Persönlichkeit mit kleinen Maßen.

Designer: Claesson Koivisto RuneAnno: 2015
Informazioni tecniche

Cod. OPIS67P
W 67 D 76 cm
H 77 H seat 45 cm

Materiali e finiture
Struttura interna: schiumato a freddo con inserto di metallo, con sedile in multistrato di betulla spessore 18 mm. Sedile e schienale in poliuretano espanso.
Base: piedini alluminio o piastra girevole spessore 8 mm verniciata goffrato nero.

Claesson Koivisto Rune

Das Atelier Claesson Koivisto Rune wurde 1995 als multidisziplinäres Laboratorium für Architektur und Design in der klassischen, skandinavischen Tradition gegründet, aber mit der Absicht, neue, von Schlichtheit und Innovation geprägte Konzepte zu erarbeiten. Die drei schwedischen Designer haben neben unterschiedlichsten Bauprojekten in aller Welt – Wohnbauten, Restaurants, Geschäfts- und Bürogebäude – auch Inneneinrichtungen für zahlreiche Firmen von internationaler Bedeutung gestaltet.