SouthBeach

Imposant wie ein Thron, beschützend wie eine Wiege, ein Sitzmöbel, das Kraft und flauschige Weichheit in einem Einrichtungsobjekt vereinigt. Die Struktur in geschwungenen Linien aus Buchen-Massivholzleisten, umfängt und stützt Sitzschale und Kopfstütze aus Birke-Mehrschichtholz, die mit Stoff bezogen sind. Ein edles Stück und Blickfang in jedem Lebensraum: in der Wohnung oder im Gemeinschaftsraum.

Designer: Christophe PilletAnno: 2006
Informazioni tecniche

Cod. OSOUL110
W 110 D 68 H 139 cm
H seat 43 cm

Materiali e finiture
Struttura: legno massello di faggio, spessore 30 mm. Può essere laccato lucido, nero opaco, bianco o faggio naturale.
Seduta e schienale: multistrato di pioppo spessore 24 mm con cinghie elastiche.
Imbottitura: poliuretano espanso a quote differenziate.
Rivestimento: non sfoderabile.
Finiture struttura:

Legno massello di faggio 50%

Multistrato di pioppo 15%

Schiuma poliuretanica 15%

Rivestimento 10%

Anelli in acciaio 5%

Cinture elastiche 5%

Tessuti consigliati

Christophe Pillet

Christophe Pillet, hochrangiger Vertreter des französischen Designs, arbeitete nach einem Academy Design Master im Jahr 1985 in Mailand, von 1988 bis 1993 in Paris mit Philip Starck zusammen, bevor er sich selbständig machte und vielseitige Projekte durchführte, die stets von einem schlichten, starken und direkten Stil geprägt sind: von Architektur zu Interior Design, Möbeldesign, Mode und Industrial Design. “Créateur de l’année” von 1994, arbeitet er für maßgebliche internationale Marken im modernen Einrichtungsbereich zusammen.