Nara

Ganz mit Leder verkleidet, der Tisch Nara, ein klares, geometrisches Volumen, simpel und gleichzeitig warm. Zwei Varianten, niedrig und breit für die “plauderecke” oder höher und kleiner, vielseitig anwendbar.

Designer: Lievore Altherr MolinaAnno: 2005
Informazioni tecniche

Cod. 1NAR109
W 109 D 109 H 25 cm

Cod. 1NAR70
W 70 D 70 H 30 cm

Cod. 1NAR110R
Ø 110 H 26 cm

Cod. 1NAR80R
Ø 80 H 36 cm

Materiali e finiture
Tavolo: legno rivestito in cuoio. Colori disponibili: 01 bianco, 02 nero o 03 marrone scuro.
Finiture:

01

02

03

Legno 70%

Cuoio 30%

Lievore Altherr Molina

Alberto Lievore, geboren 1948, studiert Architektur in Buenos Aires. Zu Beginn beschäftigt er sich neben Design mit der Erzeugung und dem Vertrieb von Möbeln, dann ist er in Barcelona an der Gruppe Berenguer (1977) beteiligt, einer spanischen Top-Designerfirma. 1984 eröffnet er sein eigenes Studio und beschäftigt sich mit Industrial Design, sowie der künstlerischen Beratung und Leitung für verschiedene Unternehmen. Ihn unterstützen als Partner die Designerin und Stilistin Jeannette Altherr, spezialisiert auf Raumdesign und den Entwurf von Gegenständen für Kinder, und Manel Molina, auch er kommt aus Erfahrungen in den Bereichen Industrie- und Ausstellungsdesign.